Borchener Wochenmarkt künftig am Mallinckrodthof ?

ANTRAG

Der wöchentliche Markt in Borchen am Rathausplatz findet praktisch nicht mehr statt. Für die Beschicker steht der Aufwand in keinem Verhältnis mehr zu den Erträgen. Der Verlust des Wochenmarktes in Borchen erscheint so zwangsläufig. Wenn ein Wochenmarkt erhalten bleiben soll, ist hier Handeln geboten.

Aus diesem Grund stellen die Fraktionen von CDU und B90/Grüne im Borchener Gemeinderat einen gemeinsamen Antrag für die Entwicklung eines neuen Marktkonzeptes.

Neben inhaltlichen Fragen (Regionalvermarktung, Bio-Anbieter, kulturelle Angebote) sollte vor allem der künftiger Standort geklärt werden. Aus unserer Sicht erscheint das Gelände am Mallinckrodthof wesentlich attraktiver als der Rathausplatz.

Hier geht es zum Antrag.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel